DER ORT BUCKOW

Die Perle der märkischen Schweiz heißt Sie herzlich Willkommen!

Bertold Brecht residierte im Sommer in Buckow. König Friedrich Wilhelm IV. schätzte den Ratschlag seines Leibarztes: "Majestät, in Buckow geht die Lunge auf Samt." Wegen seines milden Klimas ist Buckow als "Die Perle der märkischen Schweiz" allgemein bekannt.

Heute ist die 1500-Seelen-Gemeinde der einzige zertifizierte Kneipp-Kurort in der Region. Das Konzept, das hier angewendet wird, ist ganzheitlich und zielt darauf ab, die Harmonisierung aller körperlichen und geistig-seelischen Funktionen zu trainieren. Selbstheilungskräfte sollen präventiv gestärkt werden. Lebensordnung, Wassertherapie, Bewegung, Ernährung und Heilkräuter stehen dabei im Zentrum.

Buckow inspiriert: Eine barocke Stadtkirche, 12.000 Jahre alte Findlinge aus der Eiszeit. Ein Literaturmuseum. Der größte See der märkischen Schweiz lädt ein zu entspannenden Bootstouren und zum aktiven Wassersport. Romantische Wanderwege verführen zu Naturerlebnissen in den umliegenden moorigen Wäldern.

Ach ja, auch passionierte Radfahrer kommen hier weit und können Buckow nicht verfehlen: Europas längster Fernradweg lädt auf der Strecke von Skandinavien nach Italien dazu ein, in diesem malerischen Ort eine Pause einzulegen und die Batterien aufzuladen. neue Kraft zu tanken.

KNEIPPEN IN BUCKOW

EIN GANZHEITLICHES KNEIPP-KONZEPT FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE IST EINES DER HIGHLIGHTS IM KURORT BUCKOW. WER MEHR ÜBER DIE MÖGLICHKEITEN ERFAHREN WILL - UNTEN KLICKEN, WIR LEITEN SIE AUF DIE WEBSITE DER STADT BUCKOW WEITER.

Unser Hotel ist derzeit aufgrund der Covid-19 Regeln geschlossen.

Alle Buchungen werden kostenfrei storniert.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2021!